Gemälde von Hans Schäufelein

Hans Schäufelein

Hans (Leonhard) Schäufelin (auch Schäufelein, Schäuffelein, Scheifelen, Scheuflin) (* um 1480/1485 wahrscheinlich in Nürnberg; † um 1538 oder 1540 in Nördlingen) war ein deutscher Maler, Grafiker, insbesondere Holzschneider und Buchillustrator der Dürerzeit mit dem Künstlerzeichen einer Schaufel. Sein häufig angeführter zweiter Vorname Leonhard ist nicht belegt. Er erreichte vor allem Bekanntheit durch seine zahlreichen Holzschnitte, die er teilweise im Auftrag Kaiser Maximilians I. fertigte (Theuerdank, Weißkunig).

Gemälde

Abendmahl

Schlagworte: Jesus, Jünger, Brot, Wein, essen

Abendmahl

Hans Schäufelein

Münster, Ulm

Bewerten Sie dieses Gemälde:

272 Stimmen: ++

Marien- und Passionsaltar, Flügel, Vorderseite: Geburt Christi

Schlagworte: Frau, Mann, Kind, Esel, Ochse, Raum, Zimmer

Marien- und Passionsaltar, Flügel, Vorderseite: Geburt Christi

Hans Schäufelein

Kunsthalle, Hamburg

Bewerten Sie dieses Gemälde:

96 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Hans Schäufelin als Maler
Christof Metzger
Hans Schäufelin als Maler