Gemälde von Jakob Jordaens

Jakob Jordaens

Jacob Jordaens (* 19. Mai 1593 in Antwerpen; † 18. Oktober 1678 in Antwerpen) war ein niederländischer Maler. Ab 1607 lernte Jordaens bei Adam van Noort. 1616 heiratete er dessen Tochter. Er blieb zeitlebens in Flandern, nur 1641 arbeitete er kurz in England. Gemälde von ihm finden sich in fast allen Antwerpener Kirchen. Auch nach seinem Übertritt zum Calvinismus 1645 wurde er weiterhin von der katholischen Kirche engagiert. Jordaens gilt – vor allem nach dem Tod Rubens, der ihn stark beeinflusste – als einer der bedeutendsten Maler des flämischen Barock.

Gemälde

Fruchtbarkeit der Erde

Schlagworte: nackt, christlich, Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit der Erde

Jakob Jordaens

Musée Royaux des Beaux Arts, Brüssel

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: ++

Familienbild

Familienbild

Jakob Jordaens

Museo del Prado, Madrid

Bewerten Sie dieses Gemälde:

15 Stimmen: +

Jacob Jordaens und die Familie seines Schwiegervaters

Schlagworte: Familie, Bildnis, Männer, Frauen

Jacob Jordaens und die Familie seines Schwiegervaters

Jakob Jordaens

Gemäldegalerie, Kassel

Bewerten Sie dieses Gemälde:

7 Stimmen: +

Fruchtbarkeit der Erde
++
Familienbild
+
Jacob Jordaens und die Familie seines Schwiegervaters
+
Der König trinkt
+
Odysseus in der Hölle Polyphems
+
Küchenszene
+
Jugend des Zeus (Die Ziege Amalthea ernährt Zeus)
+
Die vier Evangelisten
+
Fruchtbarkeit der Erde
o
Meleager und Atalante
o
Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen
o
Drei Wandermusikanten
o
Satyr beim Bauern
–
Satyr beim Bauern
––

Zuletzt gesucht

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps