Gemälde von Jean-Baptiste-Camille Corot

Jean-Baptiste-Camille Corot

Jean-Baptiste Camille Corot (* 16. Juli 1796 in Paris ; † 22. Februar 1875 ebenda) war ein französischer Maler. Er ist einer der Hauptvertreter der Schule von Barbizon. Camille Corot stammte aus gutbürgerlichen Verhältnissen. Seine Mutter war eine erfolgreiche Modistin. In Paris geboren, lebte er zunächst bei einer Amme auf dem Land. Nach dem Besuch eines Pariser Pensionats, besuchte er das Gymnasium in Rouen auf und machte eine Lehre als Tuchhändler. Mit 26 Jahren gab er die ungeliebte Geschäftstätigkeit auf, schlug eine Künstlerlaufbahn ein und wurde ein Schüler von Jean-Victor Bertin, einem Hauptvertreter der klassischen Landschaftsmalerei. 1825 begab er sich nach Rom und malte für drei Jahre in der Campagna Romana. Zurück in Paris, bezog er ein Atelier in der Rue Voltaire wo er sich intensiv der Malerei widmete, gefolgt von Fußreisen durch Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz. Ab 1827 nahm er regelmäßig am Pariser Salon teil. 1846 erhielt er das Kreuz der Ehrenlegion, 1867 wurde er zum Offizier ernannt. Corot ist auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise beigesetzt. Seine wohl bedeutendste Schülerin war Berthe Morisot.

Gemälde

Honfleur. Kalvarienberg auf der Côte de Grace

Schlagworte: Bäume, Landschaft, Meer, Gewässer, Menschen, Kreuz, Jesus

Honfleur. Kalvarienberg auf der Côte de Grace

Jean-Baptiste-Camille Corot

Slg. G. Renand, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

181 Stimmen: ++

Bildnis Madame Charmois

Schlagworte: weißes Kleid, Frau, Landschaft, Strickmütze

Bildnis Madame Charmois

Jean-Baptiste-Camille Corot

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

45 Stimmen: ++

Agostina

Schlagworte: Frau, Baum, Gebäude, Himmel

Agostina

Jean-Baptiste-Camille Corot

National Gallery of Art, Washington, D. C.

Bewerten Sie dieses Gemälde:

42 Stimmen: ++

Honfleur. Kalvarienberg auf der Côte de Grace
++
Bildnis Madame Charmois
++
Agostina
++
Marietta (Die Römische Odaliske)
++
Kathedrale von Nantes
++
Stadt und See von Como
++
Castelgandolfo
++
Kirche von Marissel
++
Glockenturm von Douai
++
Brücke von Narni, Augustusbrücke über die Nera
++
Kathedrale von Nantes
++
Teich von Ville-d\'Avray
++
Frau in Blau (Ausschnitt)
++
Straße in Sin-Le-Noble
++
Mädchen im Grünen
++
Rast unter Weiden am Wasser
++
St-André-en-Morvan
++
Ansicht von Villeneuve-Lés-Avignon. Das Fort Saint-André
++
Forum
++
Der Brief
++
Erinnerung an Marissel
++
Frau in Blau
++
Erinnerung an Mortefontaine
++
Hütten mit Mühle am Bachufer
++
Waldeingang bei Ville d\'Avray
++
Lesendes Mädchen in rotem Trikot
++
Wald von Fontainebleau. Die Eiche (Le rageur)
+
Château de Rosny
+
Oberin des Annunziaten-Klosters
+
La Rochelle. Hafeneinfahrt
+
Octavie Sennegon (später Madame Chamouillet)
+
Tanz der Nymphen
+
Colosseum
+
Heuwagen
+
La Zingara
+
Weg nach Sèvres
+
Erinnerung an Pierrefonds
+
Inneres der Kathedrale von Sens
+
Sitzende Frau mit entblößter Brust
+
Erinnerung an Coubron
+
Frau mit Mandoline
+
Frau mit Margeriten
+
Stürmisches Wetter. Ufer des Pas-de-Calais
+
Blick vom Giardino di Boboli auf Florenz
o
Bretoninnen am Brunnen
o
Atelier
o
Italienerin mit Krug
o
Hagar in der Wüste
o
Landschaft. Castelgandolfo
o
Lesende Frau
o
Bildnis Louis Robert
–

Zuletzt gesucht

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Lichter als der Tag
EUR 22,00
Zu Gast bei Monet: Rezepte aus
Florence Gentner
Zu Gast bei Monet: Rezepte aus Giverny
EUR 34,95
The Paintings and Drawings of
Jean Baptiste Camille Corot
The Paintings and Drawings of J. B. C. C