Gemälde von Philippe de Champaigne

Philippe de Champaigne

Philippe de Champaigne (* 26. Mai 1602 in Brüssel; † 12. August 1674 in Paris) war ein flämischer Maler. Der Künstler stammte aus einer armen Brüsseler Familie und war zuerst Schüler des Landschaftsmalers Jacques Fouquières. Champaigne kam 1621 nach Paris, wo er zusammen mit Nicolas Poussin im Palais du Luxembourg bei Nicolas Duchesne tätig war, dessen Tochter er heiratete. Durch dessen Eifersucht vertrieben, begab er sich 1627 wieder nach Brüssel, wurde aber sogleich von der Königinmutter Maria von Medici zurückgerufen, die ihn an Stelle des eben verstorbenen Duchesne zu ihrem ersten Hofmaler ernannte. Auch für Kardinal Richelieu wurde er tätig (Portrait, Dekoration des Kardinalspalastes, Kuppel der Kirche der Sorbonne u.a.). Er wurde 1648 Gründungsmitglied der Académie Royale de Peinture et de Sculpture, dann Professor und endlich Rektor derselben. Als Charles Lebrun Champaignes Ruhm verdunkelte, zog sich dieser nach Port Royal des Champs zurück, wo er 1662 anlässlich der Genesung seiner Tochter, einer Nonne des Klosters, von einer schweren Krankheit sein berühmtes Gemälde Ex voto de 1662 schuf. Es zeigt die Oberin Agnès Arnauld, Äbtissin des Nonnenklosters sowie Schwester Cathérine (seine Tochter) beim Gebet. Heute ist es im Besitz des Louvre. Champaigne starb am 12. August 1674 in Paris.

Gemälde

Exvoto von 1662

Schlagworte: Schwestern, Nonnen, krank, beten, Kreuz

Exvoto von 1662

Philippe de Champaigne

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

486 Stimmen: ++

Omer Talon

Schlagworte: Mann, sitzend, Stuhl, Tisch, Vorhang

Omer Talon

Philippe de Champaigne

National Gallery of Art, Washington, D. C.

Bewerten Sie dieses Gemälde:

10 Stimmen: ++

Arnauld d'Andilly

Schlagworte: Portrait, Mann, dunkel, blauer Umhang, schwarzer Hintergrund

Arnauld d'Andilly

Philippe de Champaigne

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

Exvoto von 1662
++
Omer Talon
++
Arnauld d\'Andilly
o
Bildnis Jacobus Govaerts
o
Bildnis des Henri Groulart
–

Zuletzt gesucht

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Philippe de Champaigne
Rosenberg Pierre
Philippe de Champaigne

Portrait. Bildnis in Brustfigu
Philippe de Champaigne (1602-1674)
Portrait. Bildnis in Brustfigur. Getönte