Gemälde von Andrea Mantegna

Andrea Mantegna

Andrea Mantegna (* 1431, Isola Mantegna bei Piazzola sul Brenta, Provinz Padua, † 13. September 1506 in Mantua) war ein italienischer Maler und Kupferstecher. Darstellung Christi im Tempel, Gemäldegalerie BerlinNeben Bellini war er als Schüler Francesco Squarciones der bedeutendste Maler der oberitalienischen Frührenaissance.

Gemälde

Maria mit dem schlafenden Kind

Schlagworte: Baby, Frau, Mutter, Jesus, Christus

Maria mit dem schlafenden Kind

Andrea Mantegna

Gemäldegalerie, Berlin

Bewerten Sie dieses Gemälde:

214 Stimmen: ++

Die Madonna mit dem Kind, Magdalena und Johannes dem Täufer

Schlagworte: Frauen, Mann, Kind, Natur

Die Madonna mit dem Kind, Magdalena und Johannes dem Täufer

Andrea Mantegna

National Gallery, London

Bewerten Sie dieses Gemälde:

10 Stimmen: ++

Der Parnaß

Schlagworte: nackt, Landschaft, Frauen, Männer, Pferd

Der Parnaß

Andrea Mantegna

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

5 Stimmen: ++

Maria mit dem schlafenden Kind
++
Die Madonna mit dem Kind, Magdalena und Johannes dem Täufer
++
Der Parnaß
++
Kreuzigung
+
Triptychon, rechter Flügel: Beschneidung Christi (Ausschnitt)
+
Hl. Sebastian
+
Tod Mariä
+
Hl. Sebastian
+
Hl. Georg
o
Rückkehr des Kardinals Francesco Gonzaga aus Rom
o
Beweinung Christi
o
Christus als Schmerzensmann
o
Christus am Ölberg
o
Christus am Ölberg
o
Hl. Familie mit der Hl. Elisabeth und dem Johannesknaben
o
Judith und Holofernes
o
Madonna della Vittoria
o
Triptychon, rechter Flügel : Beschneidung Christi
o
Maria mit Kind und Engeln
–
Triptychon, linker Flügel: Christi Himmelfahrt
–

Zuletzt gesucht

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Mantegna
Alberta De Nicolò Salmazo
Mantegna
EUR 163,12
Das gemalte Zimmer
Inger Christensen
Das gemalte Zimmer
EUR 15,95
Renaissance
Manfred Wundram
Renaissance
EUR 9,99