Gemälde von Carl Spitzweg

Carl Spitzweg

Franz Carl Spitzweg (* 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen; † 23. September 1885 in München), auch Karl Spitzweg, war ein Maler des Biedermeiers. Im Kulturbetrieb des 19. Jahrhunderts nahm er eine Außenseiterposition ein. Carl Spitzweg wurde am 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen geboren. Seine Mutter – Franziska Spitzweg (geb. Schmutzer) – gehörte als Tochter eines reichen Früchtegroßhändlers dem Großbürgertum Münchens an. Carls Vater – Simon Spitzweg – stammte aus dem Dorf Unterpfaffenhofen nahe der Stadt Fürstenfeldbruck im heutigen Landkreis Fürstenfeldbruck (in Oberbayern), wo seine Familie zu Reichtum gekommen war. Er war ein gebildeter Materialwarenhändler, der in München zu Achtung und Ansehen, auch durch seine politische Tätigkeit, gelangte. Carl Spitzweg hatte zwei Brüder, deren Berufe ebenfalls vom Vater vorbestimmt waren. Der Älteste, Simon, sollte das Geschäft übernehmen, Carl sollte Apotheker und der Jüngste, Eduard; Arzt werden. In München genoss er eine wohlbehütete Jugend, doch 1819 verlor er als Elfjähriger seine Mutter. Der Vater heiratete noch im gleichen Jahr die Schwester seiner verstorbenen Frau, Maria Kreszenz. Die Lateinschule durchlief Carl Spitzweg mit vielen Preisen und schloss das humanistische Gymnasium 1825 ab.

Gemälde

Der Kaktusliebhaber

Schlagworte: Mann, Fenster, Uhr, Papier

Der Kaktusliebhaber

Carl Spitzweg

Slg. Georg Schäfer, Schweinfurt

Bewerten Sie dieses Gemälde:

26 Stimmen: ++

Der Sonntagsspaziergang

Schlagworte: Spaziergang, Natur, Familie, Getreidefeld, bewölkt, Sonnenschirm, Hüte, bunte Kleidung, Ausflug, Landschaft, sonnig, wolkig, Schirm, Hut

Der Sonntagsspaziergang

Carl Spitzweg

Museum Carolino Augusteum, Salzburg

Bewerten Sie dieses Gemälde:

42 Stimmen: ++

Der abgefangene Liebesbrief

Schlagworte: Brief, Fenster, Blumenkasten, sandfarbene Fassade, Vögel

Der abgefangene Liebesbrief

Carl Spitzweg

Slg. Georg Schäfer, Schweinfurt

Bewerten Sie dieses Gemälde:

60 Stimmen: ++

Der Kaktusliebhaber
++
Der Sonntagsspaziergang
++
Der abgefangene Liebesbrief
++
Badende Nymphen
++
Verdächtiger Rauch
++
Der Schmetterlingsfänger
++
Der strickende Vorposten
++
Der Briefbote im Rosenthal
++
Der Bücherwurm
++
Aschermittwoch
++
Ein Besuch
++
Zeitungsleser im Garten
++
Alter Mönch vor der Klause
++
Das Ständchen
++
Mäherinnen im Gebirge
++
Ein Hypochonder
++
Der Porträtmaler
++
Der Kaktusfreund
++
Badende Nymphe
++
Der Witwer
++
Italienische Straßensänger
++
Der Alchimist
++
Der eingeschlafene Nachtwächter
++
Der Klapperstorch
++
Die Post
++
Der arme Poet
++
Der Adlerjäger
++
Institutsspaziergang
++
Ankunft in Seeshaupt
+
Der ewige Hochzeiter
+
Der Geologe
+
Zollstation in Zirl in Tirol (Zweierlei Reisen)
+
Rast auf dem Weinberg
+
Das Picknick
+
Das Ständchen
+
Kunst und Wissenschaft
+
Mädchen mit Ziege
+
Ein Solo (Ausschnitt)
+
Er kommt
+
Im Hausgarten
+
Keine Rose ohne Dornen
+
Betendes Bauernmädchen im Walde
+
Der Schreiber
+
Ein Solo (Ausschnitt)
+
Forellenangler
+
Jäger, einem Mädchen nachblickend
+
Das Flötenkonzert
+
Der Besuch des Landesvaters
+
Der Sonntagsspaziergang
+
Einsiedler, Violine spielend
+
Hinter den Kulissen
+
Rosenduft-Erinnerung
+
Gewitterstimmung
+
Der Bettelmusikant
+
Der Stellwagen
+
Bergwanderung (Ausflug zum Herzogsstand)
+
Der Maler im Garten
+
Wäscherinnen am Brunnen
+
Der Herr Pfarrer als Kakteenliebhaber
+
Der Liebesbrief
+
Schlafender Wachtposten
+
Wo ist der Paß?
+
Tiroler Mauthaus
+
Der Angler
+
Engländer in der Campagna
+
Im Harem
+
Frauenbad in Dieppe III
+
Gebirgsmühle
+
Der Sonntagsjäger
o
In der Synagoge
o
Es war einmal (Der strickende Vorposten)
o
Zollrevision (Päpstliche Zollwache)
o
Das Ständchen
o
Der Gang zur Kirche
o

Zuletzt gesucht

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Carl Spitzweg - Kalender 2017
Carl Spitzweg
Carl Spitzweg - Kalender 2017
EUR 12,98
Postkartenbuch Carl Spitzweg
Carl Spitzweg
Postkartenbuch Carl Spitzweg
EUR 3,95