Gemälde von John Vanderlyn

John Vanderlyn

John Vanderlyn

John Vanderlyn (* 18. Oktober 1775 in Kingston, New York; † 23. September 1852 ebenda) war ein amerikanischer Maler. Bereits Vanderlyns Großvater und Vater waren Maler. Ersterer, Pieter Vanderlyn (1687–1778) wanderte aus Holland nach New York ein und fertigte vornehmlich Portraits an. Dessen Sohn, Nicholas Vanderlyn (1723–1810), ein Glasermaler, vertrieb auch Malerbedarf. Nach seiner Ausbildung an der renommierten Kingston Academy ging John Vanderlyn bei dem Mallehrer und Händler von Drucken Thomas Barrow in New York in Lehre. Von 1792 an belegte er zwei Jahre lang Kurse an der Columbian Academy. Aus dieser Zeit, 1793, stammt das Portrait seines Bruders Nicholas Vanderlyns, welches als das älteste noch erhaltene gilt. Es wird im Senate House State Historic Site in Kingston aufbewahrt. 1794 lernte er in Barrows Laden Gilbert Stuart kennen und durfte in dessen Atelier in Philadelphia einziehen.

Gemälde

Die schlafende Ariadne auf Naxos

Schlagworte: Tucher, Frau, Wiese, Bäume, nackt

Die schlafende Ariadne auf Naxos

John Vanderlyn

Academy of the Fine Arts, Philadelphia

Bewerten Sie dieses Gemälde:

10 Stimmen: +

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Land im Licht 2007. Mystische
Thomas Kinkade
Land im Licht 2007. Mystische Gemälde
EUR 14,92
Frida Kahlo. Die Gemälde
Hayden Herrera
Frida Kahlo. Die Gemälde
EUR 24,80
Das neapolitanische Gemälde.
Antonella Cilento
Das neapolitanische Gemälde.
EUR 8,00
50 Klassiker, Gemälde
Rolf H. Johannsen
50 Klassiker, Gemälde
EUR 15,90
Das Geheimnisvolle Gemälde
Marc Hillefeld
Das Geheimnisvolle Gemälde
EUR 5,50
Kunst sammeln - aber wie? Gemä
Thomas F. Werner
Kunst sammeln - aber wie? Gemälde, Aquar
EUR 12,80