Gemälde von Andreas Achenbach

Andreas Achenbach

Andreas Achenbach

Andreas Achenbach (* 29. September 1815 in Kassel; † 1. April 1910 in Düsseldorf) war ein deutscher Landschaftsmaler der Romantik und der Bruder von Oswald Achenbach. Er wird der Düsseldorfer Malerschule zugerechnet. Thema seiner Landschaftsmalereien waren vor allem Seestücke. Sein Bruder Oswald Achenbach dagegen konzentrierte sich auf die Darstellung der Landschaft Italiens. Die beiden Brüder wurden deshalb auch scherzhaft als das „A und O der Landschaftsmalerei“ bezeichnet.

Gemälde

Westfälische Wassermühle

Schlagworte: 19. Jahrhundert, Deutschland, Landschaftsmalerei, Mühle, Düsseldorfer Malerschule, Naturalismus

Westfälische Wassermühle

Andreas Achenbach

Kunsthalle, Bremen

Bewerten Sie dieses Gemälde:

601 Stimmen: ++

Leuchtturm bei Ostende

Schlagworte: Seestück, 19. Jahrhundert, Deutschland, Sturm, Schiff, Wellen

Leuchtturm bei Ostende

Andreas Achenbach

Museum der bildenden Künste, Leipzig

Bewerten Sie dieses Gemälde:

418 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht
Hans Achenbach
Handbuch Wirtschaftsstrafrecht
EUR 179,00