Gemälde von Anne-Louis Girodet de Roucy Trioson

Anne-Louis Girodet de Roucy Trioson

Anne-Louis Girodet de Roucy Trioson

Anne Louis Girodet-Trioson (* 5. Januar 1767 in Montargis (Loiret); † 9. Dezember 1824 in Paris; eigentlich Anne Louis Girodet de Roussy Trioson oder Roucy-Trioson) war ein französischer Historien- und Porträtmaler des Klassizismus sowie Illustrator klassischer literarischer Werke. Anne-Louis Girodet wurde sehr jung nach Paris geschickt, dort unter die Vormundschaft des Dr. Trioson gestellt und nach dem Tod seines Vaters von diesem adoptiert. Im Verlauf seiner klassischen Schulausbildung zeigte er früh eine literarische und künstlerische Begabung und trat gegen Ende des Jahres 1784 im Alter von 17 Jahren in die Klasse des Historienmalers Jacques-Louis David ein, der im Vorjahr in die Académie royale de peinture et de sculpture aufgenommen worden war und an der École des Beaux-Arts, die der Akademie angeschlossen war, unterrichtete. Als einer der besten Schüler Davids bereitete Girodet-Trioson sich auf den Wettbewerb um den Prix de Rome vor, mit welchem er, wenngleich nach drei unfruchtbaren Versuchen (1786, 1787, 1788), so doch bereits vier Jahre später für sein Gemälde Joseph, von seinen Brüdern wiedererkannt (1789) anlässlich des Pariser Salons ausgezeichnet wurde. Verbunden mit dem Preis war ein Stipendium des Königs und ein Studienaufenthalt in Rom, wo die Académie de France à Rome damals das Palais Mancini als Residenz zur Verfügung stellte.

Gemälde

Das Begräbnis der Atala

Schlagworte: Männer, Frau, Tod, Leiche, weißes Kleid, Kreuz, Felsen, Gewächse, Höhle, Bestattung

Das Begräbnis der Atala

Anne-Louis Girodet de Roucy Trioson

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

26 Stimmen: ++

Chateaubriand

Schlagworte: Portrait, Bildnis, Mann, dunkle Kleidung, Stadt

Chateaubriand

Anne-Louis Girodet de Roucy Trioson

Museum, Saint-Malo

Bewerten Sie dieses Gemälde:

10 Stimmen: +

Apotheose der während des Befreiungskrieges für das Vaterland gefallenen französischen Helden

Schlagworte: halbnackt, Frauen, Männer, Vögel, Kampf

Apotheose der während des Befreiungskrieges für das Vaterland gefallenen französischen Helden

Anne-Louis Girodet de Roucy Trioson

Musée National de Malmaison, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

3 Stimmen: +

Das Begräbnis der Atala
++
Chateaubriand
+
Apotheose der während des Befreiungskrieges für das Vaterland gefallenen französischen Helden
+
Malvine, in den Armen Fingals sterbend
+
Porträt des Barons Larrey, Erster Chirurg des Feldzuges nach Ägypten
+
Die Revolte in Kairo (Ausschnitt)
o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Land im Licht 2007. Mystische
Thomas Kinkade
Land im Licht 2007. Mystische Gemälde
EUR 14,92
Frida Kahlo. Die Gemälde
Hayden Herrera
Frida Kahlo. Die Gemälde
EUR 24,80
Das neapolitanische Gemälde.
Antonella Cilento
Das neapolitanische Gemälde.
EUR 8,00
50 Klassiker, Gemälde
Rolf H. Johannsen
50 Klassiker, Gemälde
EUR 15,90
Das Geheimnisvolle Gemälde
Marc Hillefeld
Das Geheimnisvolle Gemälde
EUR 5,50
Kunst sammeln - aber wie? Gemä
Thomas F. Werner
Kunst sammeln - aber wie? Gemälde, Aquar
EUR 12,80