Gemälde von Jan Bruegel

Jan Bruegel

Jan Brueghel der Ältere (* 1568 in Brüssel; † 13. Januar 1625 in Antwerpen), war ein erfolgreicher flämischer Maler und als Sohn Pieter Bruegel des Älteren (genannt Bauernbruegel) Teil der Maler-Dynastie Brueghel. Zu den Werken Jan Brueghels d. Ä. zählen zahlreiche Landschaftsgemälde von bestechender Qualität, meist mit kleinen Staffagefiguren, die die weitläufige Landschaftsszenerie beleben, und die auch biblische oder historische Szenen darstellen können. Auch für seine minutiösen Blumenbilder ist er berühmt, die die Gestalt von Stillleben oder Blumenkränzen haben können. Ferner malte er zahlreiche mythologische Gemälde und Allegorien.

Gemälde

Das Paradies

Schlagworte: Wald, Tiere, Pflanzen

Das Paradies

Jan Bruegel

Gemäldegalerie, Berlin

Bewerten Sie dieses Gemälde:

168 Stimmen: ++

Seehafen mit der Predigt Christi

Schlagworte: Menschen, Menschenmenge, Fisch, Boote, See

Seehafen mit der Predigt Christi

Jan Bruegel

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München

Bewerten Sie dieses Gemälde:

65 Stimmen: ++

Kleiner Blumenstrauß in einem Tongefäß

Schlagworte: Vase, Blumen, bunt

Kleiner Blumenstrauß in einem Tongefäß

Jan Bruegel

Kunsthistorisches Museum, Wien

Bewerten Sie dieses Gemälde:

5 Stimmen: ++

Das Paradies
++
Seehafen mit der Predigt Christi
++
Kleiner Blumenstrauß in einem Tongefäß
++
Der Geruch
++
Dorfstraße
++
Blumenstrauß
+
Landschaft mit Windmühle
+
Das Hochzeitsbankett
+
Der Geschmackssinn
o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Pieter Bruegel. Das vollständi
Jürgen Müller
Pieter Bruegel. Das vollständige Werk
EUR 150,00
Bruegel
Rainer & Rose-Marie Hagen
Bruegel
EUR 10,00
Blumen - Brueghel
Gertraude Winkelmann-Rhein
Blumen - Brueghel