Gemälde von Parmigianino

 Parmigianino

Parmigianino

Parmigianino, eigentlich Girolamo Francesco Maria Mazzola (* 11. Januar 1503 in Parma; † 24. August 1540 in Casalmaggiore bei Parma) war ein italienischer Maler und Radierer des Manierismus Francesco Mazzola wurde am 11. Januar 1503 als achter Sohn einer Handwerker- und Künstlerfamilie geboren. Sein vollständiger Namen lautete auf dem (lateinischen) Taufschein Jeronimus Franciscus Maria filius Philipi de Mazolis. Nach dem frühen Tod seines Vaters Filippo (1505) wurde er von seinen Onkeln väterlicherseits aufgezogen, die sein Talent förderten und ihn neben den humanistischen Fächern auch in Naturwissenschaften und Musik unterrichten ließen.

Gemälde

Bildnis einer jungen Dame, genannt Anteia

Schlagworte: Portrait, Bildnis, Dame, schwarzer Hintergrund

Bildnis einer jungen Dame, genannt Anteia

Parmigianino

Galleria Nazionale di Capodimonte, Neapel

Bewerten Sie dieses Gemälde:

8 Stimmen: ++

Die Madonna mit der Rose

Schlagworte: Frau, Kind, Weltkugel, 16. Jahrhundert, Italien

Die Madonna mit der Rose

Parmigianino

Gemäldegalerie, Dresden

Bewerten Sie dieses Gemälde:

17 Stimmen: ++

Madonna mit dem Langen Hals

Schlagworte: Frauen, Kind, nackt, Säule

Madonna mit dem Langen Hals

Parmigianino

Galleria degli Uffizi, Florenz

Bewerten Sie dieses Gemälde:

3 Stimmen: +

Bildnis einer jungen Dame, genannt Anteia
++
Die Madonna mit der Rose
++
Madonna mit dem Langen Hals
+
Madonna mit dem Hl. Zacharias
–

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Parmigianino
Anna Coliva
Parmigianino
EUR 8,56
Parmigianino. L'opera pittoric
Alessandro Guasti
Parmigianino. L'opera pittorica completa
EUR 10,00
Parmigianino: 116 Master Drawi
Blagoy Kiroff
Parmigianino: 116 Master Drawings
EUR 6,60