Gemälde von Paul Klee

Paul Klee

Paul Klee, deutscher Maler und Grafiker
geboren 18.12. 1879 - Münchenbuchsee, Schweiz
gestorben 29.06. 1940 - Muralto, Schweiz

Paul Klee war ein deutscher Maler und Grafiker, dessen vielseitiges Werk dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet wird. Klee, dem postum die Schweizer Staatsbürgerschaft zuerkannt wurde, stand in engem Kontakt zur Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, der er sich 1911 anschloss. Dem bis zu dieser Zeit hauptsächlich als Grafiker tätigen Künstler verhalf eine 1914 gemeinsam mit August Macke und Louis Moilliet durchgeführte Reise nach Tunis zu seinem Durchbruch als Maler. Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde er entlassen und ging ins Exil nach Bern, wo während der letzten Jahre ab dem Jahr 1934 trotz wachsender Belastung durch eine schwere Krankheit ein umfangreiches Spätwerk entstand. Neben seinem künstlerischen Werk verfasste er kunsttheoretische Schriften wie beispielsweise Schöpferische Konfession (1920) und Pädagogisches Skizzenbuch (1925). Paul Klee gehört zu den bedeutendsten bildenden Künstlern der Klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts.

Gemälde

Burg und Sonne

Schlagworte: rot, Burg, Sonne, Kästchen, Vierecke

Burg und Sonne

Paul Klee

Sammlung G. D. Thompson, Pittsburgh, USA

Bewerten Sie dieses Gemälde:

7 Stimmen: ++

Ad Parnassum

Schlagworte: Haus, Sonne, bunt

Ad Parnassum

Paul Klee

Kunstmuseum Bern, Bern

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: ++

Aufgehender Stern

Schlagworte: bunt, Stern

Aufgehender Stern

Paul Klee

Fondation Beyeler, Basel

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: ++

Burg und Sonne
++
Ad Parnassum
++
Aufgehender Stern
++
Zerstörter Ort
++
Meine Bude
++
Das Tor zur Tiefe
+
O! die Gerüchte!
+
Ur-Welt-Paar
+
Ohne Titel (Letztes Stillleben/der Todesengel)
+
Um den Fisch
+
Südliche Garten
+
Ansicht v. Kairuan
+
Heroische Rosen
+
Conqueror
+
Rote und weiße Kuppeln
+
Traum-Stadt
+
Umgriff
+
Tunesische Gärten
+
Senecio
+
Abenteuer eines Fräuleins
+
Revolution des Viadukts
+
Katze und Vogel
+
Der Goldfisch
+
Refuge
+
Roter Ballon
+
Hommage à Picasso
+
Zauberfisch
+
Ancient Sound, Abstract on Black
+
Legend of the Nile
o
Motiv aus Hammamet
o
Hauptweg und Nebenwege
o
Die Schlange kommt
o
Föhn im Marc’schen Garten
o
Die Vase
o
Praeludium zu einem Ständchen
o
Feuer am Abend
o
Einst dem Grau der Nacht enttaucht
o
Blumenmythos
o
Puppentheater
o
Hoffmanneske Szene
o
Candide 1. Cap. chassa Candide du château à grands coups de pied dans la derrière
o
Gefangen
o
Das gelbe Haus
o
Fenster und Palmen
o
In den Häusern von St. Germain
o
Die Zwitscher-Maschine
o
Ohne Titel
o
Insula dulcamara
o
Gotzenpark
o
Der Künftige
o
An den Wassern zu Babel
o
Was fehlt ihm?
o
Tod und Feuer
o
Invention Nr. 6: Zwei Männer, einander in höherer Stellung vermutend, begegnen sich
–
Invention Nr. 3: Jungfrau im Baum
–
Pierrot Lunaire
–

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Bauhaus
Magdalena Droste
Bauhaus
EUR 10,00
Retrotopia (edition suhrkamp)
Zygmunt Bauman
Retrotopia (edition suhrkamp)
EUR 16,00