Gemälde von Alfred Rethel

Alfred Rethel

Alfred Rethel

Alfred Rethel (* 15. Mai 1816 bei Aachen; † 1. Dezember 1859 in Düsseldorf) war ein deutscher Historienmaler der Spätromantik. Alfred Rethel besuchte wie auch später sein jüngerer Bruder Otto Rethel von 1829 bis 1836 die Kunstakademie Düsseldorf unter Wilhelm von Schadow und malte überwiegend im Stil der Nazarener. Sein eigentliches Interesse jedoch galt der Monumentalmalerei. 1836 übersiedelte er nach Frankfurt am Main an das Städelsche Kunstinstitut und bekam dort seine ersten Freskoaufträge.

Gemälde

Die Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter

Schlagworte: Gebäude, Stadt, Himmel, Wasser, Meer, Wolken, Landschaft

Die Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter

Alfred Rethel

Bewerten Sie dieses Gemälde:

156 Stimmen: ++

Die Mutter des Künstlers

Schlagworte: Portrait, Bildnis, Frau, Mutter des Künstlers

Die Mutter des Künstlers

Alfred Rethel

Nationalgalerie, Berlin

Bewerten Sie dieses Gemälde:

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Das Ideal des Kaputten
Alfred Sohn-Rethel
Das Ideal des Kaputten
EUR 12,00
Das Ideal des Kaputten
Alfred Sohn-Rethel
Das Ideal des Kaputten
EUR 10,00