Gemälde von Alonso Sánchez Coello

Alonso Sánchez Coello

Alonso Sánchez Coello (* um 1515 in Benisayro bei Valencia; † 1590 in Madrid) war ein spanischer Maler. Sánchez wurde in Valencia geboren und studierte in Brüssel. Dort traf er Anthonis Mor, von dem er beeinflusst wurde. 1571 wurde Sánchez dessen Nachfolger als Hofmaler beim spanischen König Philipp II.. In Spanien sind noch viele Werke dieses Künstlers, z. B. das Bildnis des Infanten Don Carlos und der Donna Isabella in der Galerie zu Madrid, die „Vermählung der Heiligen Katharina“ im El Escorial, „Sebastian mit Christus und Maria“ in der Klosterkirche San Geronimo in Madrid. Am ausgezeichnetsten war Alonso Sanchez Coello in der Porträtmalerei; seine Köpfe haben einen seelenvollen Ausdruck, seine Zeichnung ist korrekt und sorgfältig, die Auffassung streng, etwas steif.

Gemälde

Die Infantin Isabella Klara Eugenia

Schlagworte: Portrait, Bildnis, Frau, weißes Kleid, roter Stuhl

Die Infantin Isabella Klara Eugenia

Alonso Sánchez Coello

Museo del Prado, Madrid

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: +

Philipp II.

Schlagworte: Portrait, Bildnis, Mann, schwarze Kleidung, schwarzer Hintergrund, dunkel

Philipp II.

Alonso Sánchez Coello

Museo del Prado, Madrid

Bewerten Sie dieses Gemälde:

2 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

A Evolu O Da Arte Em Portugal
Figueiredo Jose De
A Evolu O Da Arte Em Portugal
EUR 17,27