Gemälde von Jan Miense Molenaer

Jan Miense Molenaer

Jan Miense Molenaer (* um 1610 in Haarlem; † 15. September 1668 ebenda) war ein niederländischer Maler und Radierer. Er ist nicht zu verwechseln mit dem flämischen Landschaftsmaler Cornelius Molenaer (um 1540-1589). Der Künstler genoss seine Ausbildung bei Frans Hals und wurde von der Malerin Judith Leyster inspiriert, die er 1636 heiratete. Er lebte und arbeitete vorwiegend in Haarlem bevor er sich nach 1648 in Amsterdam niederließ, wo er Jan Lievens den Älteren beherbergte. Jan Miense Molenaer starb 1668 im Alter von 58 Jahren in Haarlem. Seine Brüder Bartholomaeus Molenaer († 1650 in Haarlem) und Claes Molenaer († 1676 in Haarlem) waren ebenfalls Maler.

Gemälde

Dame am Spinett

Schlagworte: Frau, Kinder, Kleid, Raum, Affe, Tür, schwarz rote Kleidung, Musik, Instrument

Dame am Spinett

Jan Miense Molenaer

Rijksmuseum, Amsterdam

Bewerten Sie dieses Gemälde:

5 Stimmen: ++

Bauern im Wirtshaus

Schlagworte: Bauern, Wirtshaus, dunkel, Männer, Frau

Bauern im Wirtshaus

Jan Miense Molenaer

Museum der Bildenden Künste, Budapest

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: +

Familienbildnis

Schlagworte: Musik, dunkel, blaue Kleidung, Menschen

Familienbildnis

Jan Miense Molenaer

Frans-Hals-Museum, Haarlem

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: o

Dame am Spinett
++
Bauern im Wirtshaus
+
Familienbildnis
o
Die Schenke \'Zum Halbmond\'
o
Musizierendes Paar
o
Verleugnung Petri
–

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Jan Miense Molenaer: Painter o
Dennis P. Weller
Jan Miense Molenaer: Painter of the Dutc
EUR 56,73
Jan Miense Molenaer: Painter o
Dennis P. Weller
Jan Miense Molenaer: Painter of the Dutc
EUR 108,72
Abridged Catalogue of the Pict
Mauritshuis (Hague Netherlands)
Abridged Catalogue of the Pictures and S
EUR 22,00