Gemälde von Karel Dujardin

Karel Dujardin

Karel Dujardin

Karel Dujardin (um 1622 in Amsterdam; † 20. November 1678 in Venedig) war ein holländischer Maler und Grafiker. Über seine Ausbildung ist wenig bekannt: laut Houbraken war er ein Schüler von N. Berchem. Um 1640 ist er in Rom, 1650 kehrt er nach Amsterdam zurück, nach einem kurzen Aufenthalt in Paris lebt er seit 1652 wieder in Amsterdam und wird von 1656 bis 1658 Mitglied der Pictura in Den Haag. 1675 Rückkehr nach Italien. Neben arkadischen Landschaften schuf er auch Genreszenen, Historenbilder, Portraits und etwa 50 Radierungen

Gemälde

Die kranke Ziege

Schlagworte: Frauen, Mann, Ziege, Hund, Taube, Zauen, dunkel

Die kranke Ziege

Karel Dujardin

Schloß, Schleissheim

Bewerten Sie dieses Gemälde:

240 Stimmen: ++

Hirtenknabe

Schlagworte: Hirtenknabe, Landschaft, Junge, Pferd, Hund, Tiere

Hirtenknabe

Karel Dujardin

Königliche Gemäldegalerie Mauritshuis, Den Haag

Bewerten Sie dieses Gemälde:

Rast vor einem italienischen Wirtshaus

Schlagworte: Landschaft, Pferde, Reiter, Haus, Berge, grünlich, Wald, Tiere

Rast vor einem italienischen Wirtshaus

Karel Dujardin

National Gallery of Scotland, Edinburgh

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Portrait. Bildnis in Brustfigu
Karel (1622-1678) Dujardin
Portrait. Bildnis in Brustfigur. Getönte