Gemälde von Leonhard Beck

Leonhard Beck

Leonhard Beck (* um 1480 in Augsburg; † 1542 ebenda) war ein deutscher Maler, Zeichner und Holzschneider. Sohn des Johann Georg Beck, von welchem zwei Psalterhandschriften (um 1495) erhalten sind. Beck wurde Schüler Holbeins und arbeitete mit diesem ab 1500 am Dominikaneraltar in Frankfurt. 1503 erhielt er in Augsburg das Meisterrecht. Umfangreich ist sein Holzschnittwerk, welches mehr als 300 Blätter umfasst; dazu zählen Illustrationen im Theuerdank und Weißkunig. Eigene Gemälde sind kaum gesichert und zwei durch Urkunden gesicherte Fresken in der St. Moritzkirche in Augsburg nicht erhalten.[1] Eines der bekanntesten Werke ist Der Hl. Georg kämpft mit dem Drachen, welches im Kunsthistorisches Museum in Wien ausgestellt ist.

Gemälde

Der Hl. Georg kämpft mit dem Drachen

Schlagworte: 16. Jahrhundert, Deutschland, Landschaft, Rüstung, Kampf

Der Hl. Georg kämpft mit dem Drachen

Leonhard Beck

Kunsthistorisches Museum, Wien

Bewerten Sie dieses Gemälde:

306 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Land im Licht 2007. Mystische
Thomas Kinkade
Land im Licht 2007. Mystische Gemälde
EUR 14,92
Frida Kahlo. Die Gemälde
Hayden Herrera
Frida Kahlo. Die Gemälde
EUR 24,80
Das neapolitanische Gemälde.
Antonella Cilento
Das neapolitanische Gemälde.
EUR 8,00
50 Klassiker, Gemälde
Rolf H. Johannsen
50 Klassiker, Gemälde
EUR 15,90
Das Geheimnisvolle Gemälde
Marc Hillefeld
Das Geheimnisvolle Gemälde
EUR 5,50
Kunst sammeln - aber wie? Gemä
Thomas F. Werner
Kunst sammeln - aber wie? Gemälde, Aquar
EUR 12,80