Gemälde von Pietro Perugino

Pietro Perugino

Pietro Perugino

Perugino (von ital. Il Perugino: Der aus Perugia; * um 1445/1448 in Città della Pieve, Provinz Perugia; † Februar oder März 1523 in Fontignano bei Città della Pieve; eigentlich Pietro di Cristoforo Vannucci) war ein italienischer Maler der Renaissance. Er galt als der wichtigste Meister der Umbrischen Schule und war der Lehrer Raffaels. Seine Lehrmeister waren vermutlich Piero della Francesca und Andrea del Verrocchio. Sein 1473 entstandenes Werk Szenen aus dem Leben des hl. Bernard (Tempera auf Holz, evtl. zusammen mit Pinturicchio) ist heute in der Galleria Nazionale dell\'Umbria in Perugia zu besichtigen.

Gemälde

Anbetung der Könige

Schlagworte: Männer, Frauen, Esel, Ochse, Pferde, Berge, Himmel

Anbetung der Könige

Pietro Perugino

Musée des Beaux-Arts, Rouen

Bewerten Sie dieses Gemälde:

16 Stimmen: ++

Madonna

Schlagworte: Baby, Kind, nackt, Frau, heilig, Landschaft

Madonna

Pietro Perugino

Puschkin-Museum der bildenden Künste, Moskau

Bewerten Sie dieses Gemälde:

68 Stimmen: ++

Kreuzigung mit Maria, Johannes, Hieronymus und Maria  Magdalena

Schlagworte: Frauen, Männer, nackt, Kreuz, Landschaft, Berge, Felsen, Bäume, Himmel, Wolken

Kreuzigung mit Maria, Johannes, Hieronymus und Maria Magdalena

Pietro Perugino

National Gallery of Art, Washington, D. C.

Bewerten Sie dieses Gemälde:

46 Stimmen: ++

Anbetung der Könige
++
Madonna
++
Kreuzigung mit Maria, Johannes, Hieronymus und Maria  Magdalena
++
Madonna mit Kind
++
Christi Geburt
++
Vision des Hl. Bernhard
++
Hl. Michael
+
Hl. Maria Magdalena
+
Christus übergibt Petrus die Schlüssel zum Himmelreich
+
Porträt des Balthasar
+
Hl. Sebastian
o
Johannes der Täufer und der heilige Augustinus
o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Perugino - Raffaels Meister
Andreas Schumacher
Perugino - Raffaels Meister
EUR 1.375,89
The Vicar of Wakefield
Oliver Goldsmith
The Vicar of Wakefield
EUR 25,00
The Vicar of Wakefield
Oliver Goldsmith
The Vicar of Wakefield
EUR 15,50