Gemälde von Antoine-Jean Gros

Antoine-Jean Gros

Antoine-Jean Gros (*16. März 1771 in Paris; † 26. Juni 1835 in Meudon) war ein französischer Maler der Romantik. Gros ist bekannt für seine historischen Gemälde, die den Aufstieg Napoleons I. festhalten. Sein Vater Jean Antoine Gros (1732-1786) war ein bekannter Miniaturenmaler und erteilte seinem Sohn Unterricht. Ab dem Jahr 1785 lernte Gros bei Jacques-Louis David.

Gemälde

Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau

Schlagworte: Pferde, Soldaten, Tote, Rauch, Zerstörung

Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau

Antoine-Jean Gros

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

42 Stimmen: ++

Schlacht von Nazareth

Schlagworte: Menge, Schlacht, Kampf, Felsen

Schlacht von Nazareth

Antoine-Jean Gros

Musée des Beaux-Arts, Nantes

Bewerten Sie dieses Gemälde:

8 Stimmen: ++

Christine Boyer

Schlagworte: Portrait, Bildnis, Wasserfall, Frau, weiße Kleidung

Christine Boyer

Antoine-Jean Gros

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

6 Stimmen: +

Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau
++
Schlacht von Nazareth
++
Christine Boyer
+
Bonaparte auf der Brücke von Arcole
+
Die Herzogin von Angouleme schifft sich in Pauillac ein
+
Kapitulation von Madrid (Ausschnitt)
+
Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau (Ausschnitt)
o
Das Roß Mustapha Paschas
o
Bonaparte bei den Pestkranken von Jaffa
–
Erste Skizze für die Kuppel des Pantheons
––

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Der Ekel
Jean-Paul Sartre
Der Ekel
EUR 12,00