Gemälde von Claude Monet

Claude Monet

Claude Monet

Claude Monet (* 14. November 1840 in Paris; † 5. Dezember 1926 in Giverny, auch Oscar-Claude Monet oder Claude Oscar Monet) war ein französischer Maler, dessen mittlere Schaffensperiode der Stilrichtung des Impressionismus zugeordnet wird. Das Frühwerk bis zur Mitte der 1860er-Jahre umfasste realistische Bilder, von denen Monet einige im Pariser Salon ausstellen durfte. Ende der 1860er-Jahre begann Claude Monet impressionistische Bilder zu malen. Ein Beispiel seiner Bilder dieser Schaffensphase ist die Hafenansicht Le Havres Impression, Sonnenaufgang, welches der gesamten Bewegung den Namen gab. So entfernte er sich vom durch die traditionellen Kunstakademien geprägten Zeitgeschmack, was seine finanzielle Situation verschlechterte. In den 1870er-Jahren beteiligte sich Monet an einigen der Impressionisten-Ausstellungen, an denen auch Künstler wie Pierre-Auguste Renoir oder Edgar Degas teilnahmen, und wurde vor allem vom Kunsthändler Durand-Ruel gefördert. Trotzdem blieb Monets finanzielle Situation bis in die 1890er-Jahre angespannt. In dieser Zeit entwickelte Monet das Konzept der Serie, in denen er ein Motiv in verschiedenen Lichtstimmungen malte. Daneben begann er in Giverny seinen berühmten Garten anzulegen, den er in der Folge auch als Motiv seiner Bilder nutzte.

Gemälde

Das Mohnblumenfeld

Schlagworte: Mohn, Blumen, Feld, Heu, Häuser, Bäume, Landschaft

Das Mohnblumenfeld

Claude Monet

Ermitage, St. Petersburg

Bewerten Sie dieses Gemälde:

286 Stimmen: ++

Regatta bei Argenteuil

Schlagworte: Meer, Wasser, Schiffe, Boote, Gebäude, Himmel, Wolken

Regatta bei Argenteuil

Claude Monet

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

287 Stimmen: ++

Impression, Sonnenaufgang

Schlagworte: Meer, Boot, Sonne, Sonnenaufgang

Impression, Sonnenaufgang

Claude Monet

Musée Marmottan, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

136 Stimmen: ++

Das Mohnblumenfeld
++
Regatta bei Argenteuil
++
Impression, Sonnenaufgang
++
Segelboote in Argenteuil
++
Bahnhof Saint Lazare in Paris
++
Segelboote in Argenteuil
++
Das Hotel Des Roches Noires in Trouville
++
Seine-Ufer, Vétheuil
++
Bahnhof Saint Lazare in Paris
++
Frau im Garten
++
Barken von Étretat
++
Frau mit Sonnenschirm
++
Dame mit Sonnenschirm
++
Das Mohnfeld
++
Blumengarten
++
Gartenweg
++
Hütte des Douaniers bei Varengeville
++
Frau mit Sonnenschirm - Madame Monet mit ihrem Sohn
++
Tulpen von Holland
++
Herbstlicher Fluß
++
Durchbrochener Fels bei Etretat
++
An der Seine bei Argenteuil
++
Palazzo da Mula, Venedig
++
Regatta in Argenteuil
++
Seerosen (Gelbes Nirwana)
++
Brücke von Argenteuil
+
Étretat
+
Nymphéas (Seerosen)
+
Das Parlament in London
+
Boulevard des Capucines in Paris
+
Pappeln an der Epte
+
Sonnenblumen
+
La Grenouillére
+
Vétheuil: Sonnenschein und Schnee
+
Am Strand von Trouville
+
Bahnhof Saint Lazare in Paris
+
Wassergarten bei Giverny
+
Mohnblumen
+
Anemonen
+
Hafen von Trouville
+
Seerosenteich
+
Madame Gaudibert
+
Boulevard des Capucines
+
Jean Monet in seiner Wiege
+
Kathedrale von Rouen bei Sonnenaufgang
+
Dorfeingang von Vétheuil im Winter
+
St. Denis-Straße am Tag der Nationalfeier
+
Heuhaufen
+
Kathedrale von Rouen
o
Angler an der Seine bei Poissy
o
Frauen im Garten
o
Chrysanthemen
o
Blühende Apfelbäume
o
Boulevard des Capucines im Karneval
o
Der Bach von Robec
o
Felder im Frühling
o
Selbstbildnis
o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Monet
Christoph Heinrich
Monet
EUR 10,00
Linnéa im Garten des Malers
Christina Björk
Linnéa im Garten des Malers
EUR 6,99
Monet. Der Triumph des Impress
Daniel Wildenstein
Monet. Der Triumph des Impressionismus
EUR 15,00