Gemälde von Isaac van Ostade

Isaac van Ostade

Isaac van Ostade (* 1621 in Haarlem; † Oktober 1649) war ein niederländischer Maler. Isaac van Ostade, Bruder und Schüler von Adriaen van Ostade, war daselbst seit dem Ende der 30er Jahre tätig und starb im Oktober 1649. Er hat trotz seiner kurzen Lebenszeit etwa 100 Gemälde hinterlassen, welche ähnliche Motive behandeln wie die seines Bruders, mit denen sie oft verwechselt werden. Die Mehrzahl derselben befindet sich in englischem Privatbesitz. Das Berliner Museum besitzt einen Halt vor der Dorfschenke, eine holländische Bauernstube und das Brustbild eines Bauern, das Louvre zu Paris einen Halt vor einem Wirtshaus und zwei holländische Kanalansichten zur Winterszeit und die Münchener Pinakothek sechs Bilder, darunter zwei Winterlandschaften mit Schlittschuhläufern und eine Dorfkirmes.

Gemälde

Gasthof an einem zugefrorenen Fluß

Schlagworte: Brücke, Gasthof, Fluß, Tiere, Haus

Gasthof an einem zugefrorenen Fluß

Isaac van Ostade

National Gallery, London

Bewerten Sie dieses Gemälde:

154 Stimmen: ++

Belustigung auf dem Eise

Schlagworte: Tiere, Menschen, Bäume, Schiffe, Häuser

Belustigung auf dem Eise

Isaac van Ostade

Gemäldegalerie, Dresden

Bewerten Sie dieses Gemälde:

23 Stimmen: ++

Schweineschlachten

Schlagworte: Schweineschlachten, totes, Schwein, Männer, Fraune, düster, dunkel

Schweineschlachten

Isaac van Ostade

Museum der Bildenden Künste, Budapest

Bewerten Sie dieses Gemälde:

2 Stimmen: +

Gasthof an einem zugefrorenen Fluß
++
Belustigung auf dem Eise
++
Schweineschlachten
+
Das gespaltete Schwein
o
Inneres eines Bauernhauses
o

Zuletzt gesucht

Buchtipps