Gemälde von François Boucher

François Boucher

François Boucher

François Boucher (* 29. September 1703 in Paris; † 30. Mai 1770 ebenda) war Maler, Zeichner, Kupferstecher und Dekorateur des französischen Rokoko und ein Günstling der Marquise de Pompadour, die er auch portraitierte. Er war berühmt für seine frivolen und sinnlichen Bilder. François Boucher wurde als Sohn des Malers Nicolas Boucher geboren. Er lernte 1720 bei Francois Lemoyne und Jean Cars. Ihn beeinflussten Tizian, Veronese und Tintoretto. 1723 zeichnete die Académie royale de peinture et de sculpture ihn mit ihrem ersten Preis aus, dem Grand Prix de Rome. Der im Jahr 1663 von Ludwig XIV. initiierte Preis, der nach einem Wettbewerb verliehen wurde, war mit einem königlichen Stipendium und einem vierjährigen Aufenthalt in Rom verbunden. Künstler, die in dem Wettbewerb scheiterten, bekamen keinerlei Gegenleistung für die geleistete künstlerische Arbeit. Es folgten vier Jahre in Italien. 1731 wurde Boucher an der königlichen Akademie als Historienmaler aufgenommen. 1733 heiratete er Jeanne Buseau. Ab 1734 war er für das französische Königshaus Ludwigs XV. tätig, wenig später für die Marquise de Pompadour. Boucher war Dekorateur der Oper und übernahm 1755 nach dem Tod von Jean-Baptiste Oudry dessen Position als künstlerischer Leiter der Manufacture royale des tapisseries. Seit 1742 war er Maler des Königs (mit Pension). Um 1765 wurde er offiziell Hofmaler des Königs. Er arbeitete hart, malte eine große Zahl Bilder (die Bekanntheit stieg mit der Verteilung) und brachte es schon zu einer regelrechten Produktion, wie sich in ihm auch bereits ein industrieller Geist ankündigte.

Gemälde

Weibliches Bildnis

Schlagworte: Frau, rote Haare, weiße Kleidung

Weibliches Bildnis

François Boucher

Ermitage, St. Petersburg

Bewerten Sie dieses Gemälde:

6 Stimmen: +

Marquise de Pompadour

Schlagworte: 18. Jahrhundert, Frankreich, Rokoko, Portrait, Robe, Kleid, Garten

Marquise de Pompadour

François Boucher

Wallace Collection, London

Bewerten Sie dieses Gemälde:

14 Stimmen: +

Das Frühstück

Schlagworte: 18. Jahrhundert, Frankreich, Rokoko, Genrebild, Frauen und Kinder

Das Frühstück

François Boucher

Musée National du Louvre, Paris

Bewerten Sie dieses Gemälde:

2 Stimmen: +

Weibliches Bildnis
+
Marquise de Pompadour
+
Das Frühstück
+
Ruhendes Mädchen
+
Madame de Pompadour
o
Geburt des Venus
o
Landschaft mit dem Bruder Lucas
o
Diana im Bade
o
Triumph der Venus
o
Toilette der Venus
–
Venus tröstet Amor
–
Jupiter und Kallisto
–
Amor als Gefangener
–

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Color Your Own Masterpiece: 30
Marion Augustin
Color Your Own Masterpiece: 30 Paintings
EUR 197,99
Francois Boucher, 1703-1770: 1
Alastair Laing
Francois Boucher, 1703-1770: 1703-70
EUR 98,77