Gemälde von Guercino

Guercino

Giovanni Francesco Barbieri, genannt Il Guercino (* 8. Februar 1591 in Cento; † 22. Dezember 1666 in Bologna) war ein italienischer Maler des Barock. Sein Künstlername („der Schieler“) bezieht sich auf sein rechtes Auge, mit dem er seit einem Unfall in seiner Kindheit schielte.

Gemälde

Susanna und die beiden Alten

Schlagworte: Frau, nackt, Tuch, Männer, Pflanzen

Susanna und die beiden Alten

Guercino

Museo del Prado, Madrid

Bewerten Sie dieses Gemälde:

155 Stimmen: ++

Aurora

Schlagworte: christlich, Engel, Pferde, Himmel, Wolken

Aurora

Guercino

Casino dell\'Aurora, Rom

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: o

Die Ekstase des heiligen Franziskus

Schlagworte: Engel, Musik, Mann, Gebäude, Himmel, Wolken

Die Ekstase des heiligen Franziskus

Guercino

Gemäldegalerie, Dresden

Bewerten Sie dieses Gemälde:

4 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Land im Licht 2007. Mystische
Thomas Kinkade
Land im Licht 2007. Mystische Gemälde
EUR 14,92
Frida Kahlo. Die Gemälde
Hayden Herrera
Frida Kahlo. Die Gemälde
EUR 24,80
Das neapolitanische Gemälde.
Antonella Cilento
Das neapolitanische Gemälde.
EUR 8,00
50 Klassiker, Gemälde
Rolf H. Johannsen
50 Klassiker, Gemälde
EUR 15,90
Das Geheimnisvolle Gemälde
Marc Hillefeld
Das Geheimnisvolle Gemälde
EUR 5,50
Kunst sammeln - aber wie? Gemä
Thomas F. Werner
Kunst sammeln - aber wie? Gemälde, Aquar
EUR 12,80